Ricarda Frede - Immobilien & Projektentwicklung, Kassel

Kassel - Eindrucksvolle Villa in Bad Wilhelmshöhe

Südansicht
Südansicht

Der Flachdach-Bungalow wurde 1950/51 nach Plänen des renommierten Architekten Prof. Breuhaus de Groot errichtet und bietet eine besondere Art an Lebensqualität.

Das Grundstück liegt am Rande der Dönche auf der Nordseite der nur einseitig bebauten Dachsbergstrasse. Der an der Nordgrenze gerückte Bungalow öffnet sich nach Süden hin über riesige Fensterflächen und bietet einen eindrucksvollen Blick in die Gartenanlage.
Das auf einer Fläche von ca. 2000 m² große Grundstück bietet mit hohen Hecken und altem Baumbestand einen sehr guten Schutz gegen Einblick von der Strasse und ist der Mittelpunk der u-förmigen Bauweise des Bungalows.

Die Villa umfasst ca. 370 m² Wohnfläche auf einer Ebene mit exklusive Freisitz und Keller. Geländebedingt wurde nur die östliche Hälfte des Hauses für Doppelgaragen und Wirtschaftsräume unterkellert.

Der Grundriss ist souverän in den zentralen Wohnbereich des Eigentümers nach Westen und Süden sowie in untergeordnete, nach Norden orientierte Räume aufgeteilt.
Nach Osten ausgerichtet befindet sie der Küchenbereich mit separatem Nebeneingang unterteilt in Küche, Speisekammer, Anrichte und Esszimmer. Das Esszimmer verbindet sich über die Kaminecke mit der nach Süden ausgerichteten ca. 71 m² großen repräsentativen „Wohnhalle“ mit versenkbaren Fensterelementen und anschließender großzügigen Terrassenbereich.

Ebenso das Arbeitszimmer, mit ca. 40 m² zweitgrößter Raum, sowie der Schlafbereich mit Badezimmer im Westbereich der Villa.

Nach Norden ausgerichtet die Gästezimmer mit anschließendem separatem Bad bzw. WC sowie des Zimmer der Dame.

Der großzügige Terrassenbereich ist nach Süden ausgerichtet, teilweise Überdacht mit einem offenen Außenkamin und ist das Herzstück der Villa.

Für den Fußboden im Windfang und im Wohnbereich wurden beige- farbene Solnhofener Platten verwendet, die mit kontrastierenden Bändern aus schwarzem und rotem Marmor eingefasst sind.

Die Villa ist als Kulturdenkmal ausgewiesen und wurde bis 2014 bewohnt.
Es besteht ein gewisser Sanierungs- und Renovierungsbedarf.

Preis: 780.000,- Euro

zzgl. Vermittlungsprovision in Höhe von 5% des Kaufpreises zzgl. 19 % MwSt.,
Zwischenverkauf und Preisänderungen vorbehalten!

Daten zum Energieausweis:
***nicht vorhanden - Denkmalschutz***

Ricarda Frede · Immobilien & Projektentwicklung  l  Am Ziegenberg 84  l  34128 Kassel  l  Telefon 0561 - 8169518